Ansprechpartner

Gerd Lenhard
Tel.: 06764 908280
Fax: 06764 908281
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pkw Basis-Training

pkwkurse

Möchten Sie...

  • sich durch Training und den Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern auf kritische Verkehrssituationen vorbereiten?
  • persönliche und fahrphysikalische Grenzen kennen lernen?
  • Ihre individuelle Sitzposition im Sinne von optimierter aktiver und passiver Sicherheit erfahren und finden?
  • Brems-/ Ausweich- und Lenktechniken probieren / verfeinern und dabei das Eigenlenkverhalten und die Lastwechselreaktionen Ihres Fahrzeugs feststellen?
  • Ihr Wissensspektrum bzgl. der Funktion und Wirkungsweise eventuell vorhandener elektronischer Helferlein (ABS, ASR, ESP, u.ä.) erweitern und sich mit ein wenig (verständlich erklärter) Fahrphysik beschäftigen?
  • individuell und kompetent durch einen zertifizierten Trainer betreut und angeleitet werden?
  • durch die trainingsbedingte Sensibilisierung Gefahren besser erkennen bzw. vermeiden und vielleicht gezielter bewältigen können?
  • auf Wunsch am Rettungssimulator trainieren, wie man sich aus kritischen Unfallendlagen (Dach/Seite) im Realfall befreien sollte?

Dann sollten Sie...

sich telefonisch, per Mail bzw. über unsere Homepage unmittelbar anmelden und an Ihrem Wunschtermin am PKW Basis-Training der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück teilnehmen.

Dazu geben wir Ihnen vorab noch einige allgemeine Hinweise:

  • Das Training wird nach den Richtlinien des DVR (zertifiziertes Programm) durchgeführt.
  • Es findet auf der „Fahrtechnikanlage Hunsrück" bei Wüschheim statt.
  • Wir trainieren in einer Gruppengröße von max. 10-11 Fahrzeugen und können damit einen optimalen Anteil an fahrpraktischen Trainingsinhalten gewährleisten.
  • Die Kursgebühr beträgt 100.- € und beinhaltet -ohne Aufpreis- die Verwendung der „Dynamikplatte" (Schleuderplatte).
  • Fast alle Berufsgenossenschaften übernehmen (auf Anfrage) die Kursgebühr bzw. erstatten Teilbeträge.
  • Alle praktischen Übungsteile werden auf bewässerten Fahrbahnen oder Gleitflächen durchgeführt.
  • Evtl. vorhandene Gutscheine von der KVW Rhein-Hunsrück können eingelöst werden.
  • Ein „leckeres" Mittagessen wird über einen Catering-Service zu sehr günstigen Konditionen gewährleistet
  • Kalt- und Warmgetränke stehen ganztägig zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
  • Das Training beginnt um 09.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr.
  • Alle Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung / Urkunde.
  • Für sog. "Junge Fahrer" (17 - 25 Jahre alt) kann ein Gutschein der Landesregierung im Gegenwert von 30,- € zur Verfügung gestellt werden (über die Führerscheinstellen oder durch uns). Bitte entsprechend anfragen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.